Hyperemesis gravidarum

Ich zeige dir wie du mit Freude und Leichtigkeit erfolgreicher trainieren und tanzen kannst!

Hyperemesis gravidarum

Mein Körper sehnt sich nach Dynamik, Dehnung und Tanz. Stattdessen ist mein Rücken kraftlos gebeugt, der Bauch gross, schwer und rund. Mein Herz verlangt nach Freiheit. Freiheit, das zu tun, was einerseits in einem normalen Alltag notwendig ist und andererseits daran weiterzuarbeiten was mein Tänzerinnenherz erblüht. Stattdessen stapelt sich die Hausarbeit und tanzherz.ch liegt brach. Viele Facebook-Freunde haben mir geschrieben. Ich bitte um Entschuldigung, ich hatte leider bisher nicht die Kraft und Energie alle Anfragen zu beantworten, da ich in meiner Schwangerschaft an HG leide und es mir praktisch jeden Tag übel und schlecht ist. Hinzu kommt fast tägliches Erbrechen von 1 – 4 Mal. Zu bemerken, ich bin jetzt in der 30. Schwangerschaftswoche. An ganz schlimmen Tagen ist anziehen oder duschen eine echte Herausforderung. Aus diesem Grund ist es seit 1. Mai 2018 ziemlich still hier geworden. Heute (Oktober 2018), nach rund 168 Tagen in diesem Zustand, geht es mir an manchen Tagen tatsächlich ein wenig besser und ich möchte versuchen in nächster Zeit den ein oder andern Post zu verwirklichen. Grundsätzlich mache ich aber nun eine Schwangerschaftspause bis zur Geburt Ende Jahr. Wenn ich mal gute Stunden habe, würde ich gerne ein Video oder einen Artikel posten. Ideen dazu sind immer genügend vorhanden. Nur sehr schade finde ich, dass dieses 3. Wunder in meinem Bauch leider mit mir nicht mittanzen konnte – da es mir bis jetzt dermassen schlecht und übel war, so dass ich oft nur liegen konnte. Glücklicherweise wurde ich in meinem Leben bereits mit zwei sehr schönen Geburten beschenkt. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass diese dritte Geburt auch wieder ein gutes Erlebnis sein wird. Ich danke meinen beiden Kindern Amélie und Louanne fürs Ertragen dieses langen Ausnahmezustands und meinem geliebten Ehemann für seine Geduld und Liebe. Meinen Online-Kurs den „Dance Booster“, eine Art Tanz-Transformation für Körper & Geist werde ich am 29. April 2019 zum ersten Mal starten! Ich freue mich sehr darauf!

Die Infos findest du hier.